Surprise #533
09.09.2022

Wohnen ist ein Menschenrecht


Der «Housing First»-Ansatz zeichnet sich dadurch aus, dass Obdachlosen eine Wohnung gewährt wird, ohne dies an bestimmte Bedingungen zu knüpfen. Das Surprise Strassenmagazin richtet seinen Blick nach Finnland, wo mittels grosser staatlicher Investitionen das Problem Obdachlosigkeit für viele der Vergangenheit angehört. Text: Lukas Gilbert, Fotos: Katja Tähjä.


Good News eigentlich. Doch wie sieht es in der Schweiz aus? Klaus Petrus berichtet aus Basel, wo die Heilsarmee ein «Housing First»-Projekt betreibt. Dies und wie immer noch viel mehr in der aktuellen Ausgabe vom Surprise Strassenmagazin, ab heute bei der Verkäufer*in deines Vertrauens auf der Strasse erhältlich.


#Surprise533, more to come.