Surprise #497
09.04.2021

«Tagsüber blieb ich so lange wie möglich in der Schule. Da war es warm.»


Manuel Borner ist in prekären Verhältnissen aufgewachsen und war viel zu früh auf sich allein gestellt. Seine heutige Stabilität hat er sich mühsam erkämpft. Julius E. O. Fintelmann (Text) und Kostas Maros (Fotos) haben den jungen Mann in Basel besucht. 


Seine Geschichte (und natürlich wie immer noch viel mehr) in der aktuellen Ausgabe vom Surprise Strassenmagazin, ab heute bei der Verkäufer*in deines Vertrauens auf der Strasse erhältlich. 


#Surprise497, more to come.