Surprise #478
26.06.2020

«Das letzte, was wir wollen, ist Mitleid!»


Jugendliche, die in der Schweiz im Heim oder in Pflegefamilien aufwachsen, müssen nach dem 18. Geburtstag oft alleine für sich sorgen. Viele landen direkt in der Armut.


Aber es gibt gute Nachrichten: Letztes Jahr wurde in Bern das Kompetenzzentrum für Leaving Care gegründet, welches sich für die Verbesserung der Situation von jungen Erwachsenen einsetzt.


Die Reportage von Simon Jäggi im Surprise Strassenmagazin, Artwork von Dominique Schmitz. Dies und natürlich wie immer noch viel mehr in der aktuellen Ausgabe, ab heute bei der Verkäufer*in deines Vertrauens auf der Strasse erhältlich.


#Surprise478, more to come.