Surprise #470
28.02.2020

Nach dem Streik ist vor dem Streik.


Letzten Sommer hat das feministische Streikkollektiv Zürich ein Haus bezogen. Dieses Haus soll ein ermächtigendes und solidarisches Projekt sein, welches von allen Interessierten mitgestaltet wird.


Für das Surprise Strassenmagazin haben Miriam Suter (Text) und Gabi Vogt (Fotos) zwei Aktivistinnen vom Streikkollektiv vor Ort besucht. Ein Augenschein.


Dies und natürlich wie immer noch viel mehr in der aktuellen Ausgabe, ab heute bei der Verkäufer*in deines Vertrauens auf der Strasse erhältlich.


#Surprise470, more to come.