Surprise #451
31.05.2019

Schlimmer Glimmer.


Das schmutzige Geschäft mit dem schimmernden Rohstoff. Verarbeitet wird Glimmer in unzähligen Produkten: Lippenstift oder Nagellack, Shampoos, Duschgels, Autolack, als Isoliermaterial in der Elektronikindustrie, in Asphalt, Plastikteilen, Pneus, Fugen oder auch bei Bohrflüssigkeiten bei der Erdölförderung.


Das Mineral wird zu grossen Teilen in Indien abgebaut, oft von Minderjährigen und Kindern – unter gefährlichen und menschenunwürdigen Bedingungen. Die verstörende Reportage von Marius Münstermann (Text), Christian Werner (Fotos) und Daniel Föllmi (Illustrationen) in der aktuellen Ausgabe vom Surprise Strassenmagazin.


Dies und natürlich wie immer noch viel mehr, ab heute bei der Surprise-Verkäufer*in deines Vertrauens auf der Strasse erhältlich.


#Surprise451, more to come.