heilpädagogik aktuell #36
28.11.2022

Kommunikative Teilhabe gestalten


Kommunikation gehört zu den zentralen Voraussetzungen, um an der Gesellschaft teilhaben zu können. Die aktuelle Ausgabe von heilpädagogik aktuell nimmt die Frage auf, wie Partizipation unterstützt werden muss, wenn Sprache und Gehör nicht selbstverständlich sind.


Das Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen leistet einen Beitrag zur Verbesserung der kommunikativen Partizipation von Menschen mit eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten. Einige Beispiele aus den Bereichen Forschung, Aus- und Weiterbildung und der Praxis werden in der aktuellen Ausgabe vorgestellt.


Das Magazin der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik könnt ihr hier downloaden, bestellen oder durchblättern