Buch des Monats
25.02.2021

Unser Atelier-Buch* des Monats: «Hof Nr. 4233» von Tomas Wüthrich


168 Seiten, 225 × 300 mm, 73 Duplex-Abbildungen


«Der Hof mit der Betriebsnummer 4233 gehört meinen Eltern, Hans und Ruth Wüthrich. Er liegt in Kerzers, einem Dorf am Rande des Grossen Moos im Freiburgischen Seeland. Zum Hof gehören etwas mehr als 6 ha Land und ein Stück Wald. Seit fast dreissig Jahren betreiben meine Eltern dort Milch­wirtschaft und Ackerbau.


Hans und Ruth sind gezwungen, ihren Betrieb im April 2000 auslaufen zu lassen. Meine Mutter, die neben der Arbeit in Feld und Stall noch den ganzen Haushalt und die Buchhaltung erledigt, ist froh darüber. Wäre es nach ihr gegangen, hätten sie schon ein Jahr früher aufgehört, als Hans das Pensionsalter erreichte. Seit ihrer Hochzeitsreise vor bald dreissig Jahren hatten sie keine Ferien mehr und die strenge körperliche Arbeit hat bei beiden ihre Spuren hinterlassen.


Wie ihnen geht es vielen Bauern in der Schweiz; durch den Wegfall der staatlich garantierten Preis- und Abnahmegarantien und die fortschreitende Liberalisierung des Marktes werden die Betriebe mit ganz neuen Anforderungen konfrontiert. Der Bauer wird immer mehr zu einem Unternehmer. Risiko- und Chanceneinschätzung, Liquiditätsplanung, Informationsbeschaffung und Kundenbetreuung gehören heute zum Alltagsgeschäft eines Bauern.» (https://tinyurl.com/yyxnpft6)


© Scheidegger & Spiess, Zürich, 2021

ISBN: 978-3-85881-681-8


*Monatlich wird vom Bodara-Team ein Buch für die Atelier-Bibliothek vorgeschlagen.