Im Frühjahr 2010 sollte «Republik» ein «neues Magazin für eine neue Zeit» erscheinen. Es entstand eine 16-seitige-Tabloid-Zeitung als Nullnummer. Crossmediale Inhalte und Plattformen waren vorgesehen. Zum Kernteam gehörten Yvonne Kunz, Christof Moser, Marco Di Nardo und Tobias Peier.

Bodara GmbH gestaltete alles für die «Republik» und war bei der Tabloid-Ausgabe zuständig für Art Direktion, Layout und Produktion. «Republik» wollte der Zeit voraus sein. Kommt Zeit, kommt Zeitschrift.

Auftraggeber: Mediengruppe Republik, Zürich
2009 bis 2010

Bodara-GmbH_ED_Republik-A.jpg
Bodara-GmbH_ED_Republik-A.jpg
Bodara-GmbH_ED_Republik-Schriftzug.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-Schriftzug.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-02-03.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-02-03.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-06-07.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-06-07.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-D.jpg
Bodara-GmbH_ED_Republik-D.jpg
Bodara-GmbH_ED_Republik-08-09.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-08-09.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-10-11.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-10-11.png
Bodara-GmbH_ED_Republik-E.jpg
Bodara-GmbH_ED_Republik-E.jpg